Lokalsport: GEG verliert mit neuem Torwart bei den Ice Aliens

Lokalsport : GEG verliert mit neuem Torwart bei den Ice Aliens

Als krasser Außenseiter trat Regionalligist Grefrather EG gestern Abend bei den Ratinger Ice Aliens an und unterlag mit 3:5 (0:3, 1:2, 1:1). Die Treffer für den Phoenix von der Niers erzielten André Schroll, Matthias Holzki und Dennis Holstein.

Im Tor der GEG gab Marvin Haedelt sein Debüt. Der 21-jährige Linksfänger stand zuletzt beim Oberligisten Neuwied im Tor. Der gebürtige Oberhausener wurde 2013 mit dem DNL-Team der Kölner Haie Deutscher Meister. Anschließend wechselte er für eine Saison zu den Ratinger Ice Aliens. Über den Duisburger EV kam er dann zu den Neuwieder Bären. Obwohl bei der GEG schon vier Torhüter zum Kader gehören, gab es auf dieser Position wegen Verletzungen und beruflichen Verpflichtungen häufig ein Problem. Haedelt soll nun helfen, den Klassenerhalt zu sichern.

(JH)