Lokalsport: Eiskunstlaufnachwuchs in Iserlohn auf dem Treppchen

Lokalsport : Eiskunstlaufnachwuchs in Iserlohn auf dem Treppchen

Beim Waldstadtpokal in Iserlohn überzeugten die jungen Nachwuchstalente des Schlittschuh-Clubs Krefeld (SCK). In den Kürwettbewerben der Freiläufer gab es für das sechsköpfige Team gleich drei Podesterfolge. Alina Helwig (8 J., SCK) gewann mit einer fehlerfreien und souveränen Vorstellung den Wettbewerb Freiläufer 1 Kür. Ihre Trainingspartnerin Milana Wagner (6 J.) verpasste in gleicher Kategorie mit Platz vier das Treppchen nur knapp.

Einen Doppelerfolg mit Silber und Bronze gab es im Kürwettbewerb Freiläufer 2. Hier überzeugten Elina Michajlischin (6 J., SCK) mit dem zweiten Platz und Maja Masold (7 J., SCK) gleich dahinter auf dem dritten Platz (beide SCK). Alexandra Shpolyanskaya und Deniz Briesemeister (beide SCK) komplettierten in der Kategorie Freiläufer 2 das schöne Gesamtergebnis mit den Plätzen 8 und 12.

(RP)