Lokalsport: Dwars paddelt zur Deutschen Meisterschaft

Lokalsport : Dwars paddelt zur Deutschen Meisterschaft

Der Uerdinger kommt bei den Westdeutschen Titelkämpfen auf Platz acht.

Sechs Athleten des SC Bayer 05 Uerdingen gingen mit ihren Kajaks an die Startschranke des Wildwasserkanals auf der Lippe ,wo sie an den Westdeutschen Meisterschaften für Kanuslalom in Hagen-Hohenlimburg teilnahmen.

Bei den Junioren startete Hendrick Dwars im Kajak einer. Bei ihm lief es gut. Er fuhr einen sehr guten ersten Lauf, der ihm den achten Platz bescherte und damit gleichzeitig die Fahrkarte für die Deutsche Jugend- und Junioren Meisterschaft löste.

In der Altersklasse der Schüler A starteten Kai Renner und Philipp Röttger. Kai Renner fuhr zwei perfekte Läufe und qualifizierte sich mit dem 13. Platz für die Deutsche Schülermeisterschaft. Bei Philipp Röttger lief es nicht so gut: Er musste aus dem Kanu aussteigen und genoss ein kühles Bad in der Lippe.

Maja Leukel paddelte bei der weiblichen Jugend auf den zehnten Platz und Linus Woller erreichte Rang 15 bei der männlichen Jugend. Die beiden Sportler hatten sich mehr erwünscht, denn die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft verpassten beide knapp.

Jörg Küsters startete im C2 mit seinem Partner Karsten Kaup (DJK Coesfeld). Auch sie schafften es nicht bis ins Ziel, eine missglückte Eskimorolle zwang die beiden Senioren (Altersklasse B) zu einer ungewollten Schwimmübung im Wildwasserkanal.

(RP)