Lokalsport: Die Pinguine kicken

Lokalsport: Die Pinguine kicken

Samstag beim 7. Paul-Berben-Gedächtnis-Cup

Bereits zum 7. Mal wird am Samstag der Paul Berben Gedächtnis-Cup von den Altherren des KTSV Preussen Krefeld ausgetragen. Nach den großen Erfolgen der vergangenen Jahre hofft das Organisationsteam um Thomas Vogels, Dirk Spillmann, Marcus Bister und Jörg Jaspers wieder auf Kaiserwetter und guten Altherren-Fußball. Neben Mannschaften aus dem hiesigen Fußballkreis und aus Duisburg haben auch Teams aus den Niederlanden und aus Westfalen ihre Zusage gegeben.

Auch die DEL-Eishockeyprofis der Pinguine sind wieder am Start. Die Kufencracks um Nationalspieler Daniel Pietta wollen nach Möglichkeit ihrem Turniersieg aus dem Jahr 2015 wiederholen. Das Turnier findet ab 12 Uhr auf der Hubert Houben-Sportanlage statt. Titelverteidiger sind die Altstars vom TSV Bockum, die im vergangenen Jahr in einem spannenden Finale den Gastgeber Preussen Krefeld mit 2:0 schlagen konnten.

(RP)