1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Sport

Lokalsport: Die Adler-Damen feiern trotz der 19:24-Niederlage

Lokalsport : Die Adler-Damen feiern trotz der 19:24-Niederlage

Auch wenn für die Damen von Adler Königshof am Sonntag gegen Eintracht Duisburg das letzte Meisterschaftsspiel mit 19:24 (10:11) verloren ging, wurde nach der Begegnung gefeiert. Denn der Oberliga-Aufstieg stand ja schon fest. Trainer Dieter Schölwer sagte nach dem Spiel: "Insgesamt geht eine sehr anstrengende Saison zu Ende. Für uns geht es jetzt noch gut einen Monat zum Abtrainieren weiter, dann werden wir uns in die Sommerpause verabschieden.

" Am 23. April nimmt Adler noch am Final Four um den Kreispokal teil. Am 29. April steigt dann die Aufstiegsfeier. Dabei werden Stefanie Waltereit (zurück nach Aldekerk) und Maike Lauffs (wechselt auf die Adler-Trainerbank) verabschiedet. Adler: Schall, Müllers - Dreyer, Lauffs, Waltereit (1), Allerheiligen, Grotelaers, Penzenstadler (6), Dahners A. (3), Patzwahl, Blümke (2), Zilken (4), Scicolone, Schumacher (3).

(RP)