1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Sport

Lokalsport: Der fairste Fußballer in der Kreisliga A

Lokalsport : Der fairste Fußballer in der Kreisliga A

Kreisliga A, im September 2012: In der Partie zwischen dem SV St. Tönis und dem SC Schiefbahn sind nur noch wenige Minuten zu spielen. Es steht 0:0. 90 Sekunden vor dem Ende pfeift Stephan Rogoll Elfmeter. Marcel Kirchenkamp, Mittelfeldspieler des SV St. Tönis, soll gefoult worden sein. "Der Schiedsrichter, den ich schon lange kenne, hat mich gefragt, ob der Gegenspieler mich entscheidend getroffen habe. Ich entschloss mich, ehrlich zu antworten und verneinte seine Frage", erzählt Kirchenkamp.

Daraufhin nimmt der Unparteiische Stephan Rogoll seine Elfmeterentscheidung wieder zurück, und die Partie endet 0:0. "Zunächst waren einige Teammitglieder etwas verstimmt, es wäre ja wahrscheinlich der Siegtreffer geworden, aber nach Spielende zeigten alle Verständnis für mein Verhalten. Ich würde es jeder Zeit wieder machen."

(oli)