Lokalsport: BG RW Krefeld tritt bei direkten Konkurrenten an

Lokalsport : BG RW Krefeld tritt bei direkten Konkurrenten an

Das Mehrkampfteam des Tabellenvierten BG RW Krefeld muss an diesem Samstag beim Tabellendritten BC Hilden und Sonntag beim Fünftplatzierten BC Grün-Weiß Wanne antreten. Auch wenn die Aufstellungen erst kurz vor Spielbeginn bekannt gegeben werden, gibt es glaubwürdige Meldungen, dass beide Gegner in ihren stärksten Formationen spielen werden. Da der Belgier Patrick Niessen die BG RW Krefeld an diesem Wochenende nicht verstärken kann, weil er in den Niederlanden spielen muss, tritt sie mit einem leichten Nachteil an.

Michael Woidowski gibt für beide Spieltage die Losung aus: "Gegen Grün-Weiß Wanne nicht verlieren und gegen Hilden unbedingt gewinnen." Hilden hatte am vergangenen Wochenende gegen DBC Bochum übrigens zwei nicht gemeldete Spieler eingesetzt. Dafür ist eine Strafe von einem Punktabzug vorgesehen. Darüber hat der Verband aber noch nicht entschieden.

(wag)
Mehr von RP ONLINE