Lokalsport: BG RW Krefeld startet mit zwei Heimspielen ins neue Jahr

Lokalsport: BG RW Krefeld startet mit zwei Heimspielen ins neue Jahr

Das Dreibandteam der BG RW Krefeld empfängt zu Beginn der Rückrunde in der Bundesliga den Tabellensiebten BC International aus Berlin (Anstoß Samstag, 14 Uhr) und den Tabellenzweiten 1.BC Magdeburg (Anstoß Sonntag., 11 Uhr). Im Hinspiel konnte die BG RW mit einem 4:4 einen Punkt aus Berlin mitnehmen. Gegen Berlin können die Krefelder wieder auf ihre Topspieler Gerwin Valentijn und Wesley de Jaeger zurück greifen. Folgende Paarungen werden erwartet: Murat Gökmen vs. Wolfgang Wolf, Wesley de Jaeger vs. Norbert Roestel, Gerwin Valentijn vs.

Cengiz Karaca und Thorsten Frings vs. Martin Horn. Am Sonntag fehlen de Jaeger und Valentijn wegen anderweitiger Spielverpflichtungen. Roland Uijtdewilligen und Lutz Heller rollieren ins Team. Gegen den 1.BC Magdeburg (Hinspiel 3:5) mit den Weltklassespielern Dick Jaspers und Dion Nelin werden die Trauben etwas höher hängen. "Zwei Punkte gegen Berlin und eventuell einen Bonuspunkt gegen Magdeburg würden uns viel Luft im Abstiegskampf verschaffen", sagt Spielführer Thorsten Frings.

(wag)