1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Sport

Lokalsport: Bayer will zum Abschied der Trainer den Titel

Lokalsport : Bayer will zum Abschied der Trainer den Titel

Wenn die Frauen des SV Bayer Uerdingen am heutigen Samstag ab 16.30 Uhr und bei einer Niederlage gegebenenfalls auch noch am morgigen Sonntag (13 Uhr) im Finale um die deutsche Meisterschaft gegen den SV Nickar Heidelberg antreten, kommt auch etwas Wehmut auf. "Es wird mit Sicherheit sehr emotional zugehen, für mich und Sybille wird es das letzte Mal als Trainer am Wasserrand sein", sagt Bayer-Trainerin Pia Schledorn, die in den vergangenen Jahren mit ihrer Co-Trainerin Sybille Kaisers dafür gesorgt hatte, dass der Meisterpokal in Uerdingen blieb.

Vergangenen Samstag hatten die Seidenstadtgirls mit dem 13:11 in Heidelberg im ersten Aufeinandertreffen den ersten Schritt zur Titelverteidigung gemacht, nun gilt es, zu Hause den Sack zu zumachen. Es wird allerdings keine einfache Aufgabe für Bayer werden, denn die Heidelbergerinnen streben danach, neben dem Pokal auch die Meisterschaft zu gewinnen. Dass die Gäste entsprechend alles nach vorne werfen werden, dessen ist sich Schledorn bewusst. "Wir werden mit voller Konzentration an die kommende Aufgabe herangehen", gibt sich Schledorn kämpferisch, dem Gegner keinen Meter im Wasser zu überlassen. Entsprechend hofft sie auch auf eine gute Kulisse, bei der im würdigen Rahmen - und hoffentlich dem Gewinn des Titels - zum Abschied der beiden Trainer sicherlich die ein oder andere Träne fließen dürfte.

(F.L.)