Lokalsport: Bayer-Basketballer spielen heute am Löschenhofweg

Lokalsport : Bayer-Basketballer spielen heute am Löschenhofweg

Der SC Bayer Uerdingen befindet sich in der Regionalliga derzeit auf Platz fünf, allerdings mit nur zwei Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Dementsprechend wissen die Bayer-Riesen noch nicht, in welche Tabellenregionen ihre Reise am Saisonende noch hinfährt.

Dafür wissen sie jetzt immerhin, wo sie ihre nächsten Heimspiele austragen werden. Nachdem die Josef-Koerver-Halle seit Saisonbeginn als Flüchtlingsunterkunft benötigt worden ist, waren die Bayer-Riesen auf der Suche nach einer neuen Halle. Seit dem vergangenen Heimspiel tragen sie ihre Partien in der Bayer-Halle am Löschenhofweg aus, so auch die heutige Partie gegen den Barmer TV (20.30 Uhr).

Die Barmer bestechen durch ihre starken Innenspieler Daniel Walter und Dario Fiorentino, also sind gerade dort stark besetzt, wo die Uerdinger ihre traditionellen Schwächen haben. Mit Alexandros Kazantzidis (Achillessehnenreizung) fällt zudem ein Spieler aus dem personell dünn besetzten Frontcourt aus. Dafür kehrte mit Timo Hülsmann ein anderer Center im Vergleich zum Sieg beim Tabellenschlusslicht Rhöndorf (78:74 n.V.) in die Mannschaft zurück. Zudem werden Marvin Heckel (Schlüsselbeinbruch) und Marcel Engel (berufliche Gründe) fehlen. Übrigens: Das Team wählte Jörg Rottgardt-von der Heiden zum neuen Kapitän.

(sen)
Mehr von RP ONLINE