Basketball SC Bayer 05 Uerdingen wird durchgereicht

Krefeld · Die Basketballer des SC Bayer 05 Uerdingen hatten sich einiges vorgenommen. Sie wollten in der Spitzengruppe der Oberliga mitmischen und liebäugelten sogar mit dem Aufstieg. Jetzt kommt alles ganz anders.

 Samet Yimaz, Spieler und Abteilungsleiter, kann es kaum fassen.

Samet Yimaz, Spieler und Abteilungsleiter, kann es kaum fassen.

Foto: SC Bayer

Die Basketballer des SC Bayer 05 Uerdingen befinden sich in der Oberliga im freien Fall. Beim TuS Maccabi Düsseldorf gab es mit 61:77 die fünfte Niederlage in Folge. Durch die inzwischen sechste Saisonniederlage bleibt das Team Tabellensiebter und hat den Anschluss an die Topplätze endgültig verloren.

Trotz einer guten Trainingswoche und einem bis zur Halbzeitpause offenen Spiel ging Bayer leer aus. „Wir haben ein enges und offenes Spiel gezeigt, lagen mit nur fünf Punkten zur Halbzeitpause zurück und haben dem Gegner unser Tempo aufdrücken können“, erklärte Samet Yilmaz, Spieler und Abteilungsleiter von Bayer 05. „Im dritten Viertel sind wir komplett eingebrochen und lagen mit 20 Punkten zurück. Wir sind wieder in alte Muster verfallen, uns sind viele Fehler wie Ballverluste unterlaufen, zudem haben wir die falschen Entscheidungen getroffen. Am Ende konnten wir im letzten Viertel nur noch etwas Ergebniskosmetik betreiben.“ Die Niederlage war am Ende hochverdient.

Die 59:77-Niederlage bei ETB SW Essen II in der Vorwoche wurde am grünen Tisch in eine 0:20-Niederlage gewandelt, da die Uerdinger Basketballer einen Spieler eingesetzt hatten, der nicht auf dem Mannschaftsmeldebogen eingetragen war.

Am kommenden Wochenende haben die Uerdinger spielfrei, ehe es dann mit einem Auswärtsspiel bei der SG ART Giants Düsseldorf II weitergeht. „Wir werden die Zeit intensiv nutzen, um an unseren Fehlern zu arbeiten. Klar ist, dass wir unbedingt ein Erfolgserlebnis brauchen“, sagt Yilmaz Samet. „Meine Mitspieler und ich sind unglaublich müde von den Niederlagen, wir müssen aber jetzt den negativen Strudel unterbrechen.“ maha

SC Bayer 05 Uerdingen: B. Yilmaz (13), Sagemüller (9), Konski (8), Turcanu (8), Saibou (8), Hellmich (7), Khechai (4), Boner (2), Teutsch (2), Gelir, S. Yilmaz, Naber.