Fußball : Auch Linn unterliegt

Mit einem Fehlstart begann auch die Saison in der Landesliga für den SV Linn. An der Kurkölnerstraße verlor das Team von Trainerin Tanja Hambloch mit 0:3 (0:2) gegen den GSV Moers II.

Es dauerte lange, bis sich das ersatzgeschwächte Team in das Spiel hinein gefunden hatte. Der Gegner begann flott und ließ die Heimelf gar nicht erst ins Spiel kommen. Schon nach fünf Minuten führten die Gäste durch ein Eigentor des LSV. Nach 20 Minuten fiel das 0:2, das die Gastgeber noch mehr verunsicherte.

Als Linn dann im zweiten Durchgang aufwachte, ergaben sich auch Chancen, wenigstens den Anschlusstreffer zu erzielen. Doch eine gute GSV-Torhüterin und Schwächen im Abschluss verhinderten dies. Dann ließ der Schiedsrichter nach Foulspiel an einer Linner Abwehrspielerin weiterlaufen, daraus ergab sich dann noch das 0:3 (75.).

(RP/rl)