Lokalsport: Altmeister Oppum überrascht

Lokalsport: Altmeister Oppum überrascht

Noch vor einem Jahr rechneten viele Leute damit, dass der TV Oppum in der Handball-Oberliga nichts zu suchen habe und absteigen werde. In diesem Jahr bewies der Altmeister das Gegenteil und muss sich vor keinem Gegner fürchten. Am Ende der Meisterschaftsrunde 2016/17 sprang die Mannschaft, die von Ljubomir Cutura trainiert wird, überraschend auf den dritten Tabellenplatz.

Neunzehn Punkte erspielte sich der TV Oppum von Anfang des Jahres an bis zum Ende der Saison im Mai. Elf Punkte verlor der Turnverein in derselben Zeit. Dass am Ende der dritte Platz heraussprang, lag laut Cutura an der Ausgeglichenheit der Liga: "In dieser Liga kann jede Mannschaft jeden schlagen. Man muss in jedem Spiel voll konzentriert sein." Diese Ausgeglichenheit spürt der TV auch in der aktuellen Meisterschaftsrunde. Nach einem perfekten Saisonstart mit vier Siegen aus vier Spielen, darunter gegen Vizemeister Angermund, folgten Niederlagen gegen Tabellenführer Dinslaken und den Aufsteigern Aldekerk und Wuppertal. "Kleine Fehler entscheiden zur Zeit die Spiele", resümierte Cutura. Drei der letzten vier Spiele verlor Oppum mit lediglich einem Treffer. Die vierte Partie verloren sie mit zwei Toren. Trotz der aktuellen Negativserie von lediglich drei Punkten aus den vergangenen sieben Spielen ist Cutura zufrieden mit der Leistung. "Wir spielen guten Handball und haben uns gut entwickelt. Natürlich fehlt vielen noch die Erfahrung in dieser Liga", sagt er. Stolz ist Cutura, dass sich seine Mannschaft nie aufgebe und in jedem Spiel an ihr Maximum gehe: "Die Einstellung der Mannschaft stimmt in jedem Spiel."

Daher ist sich der Trainer des Turnvereins sicher, dass sie im neuen Jahr auch wieder Spiele gewinnen werden. Einfach wird dies allerdings nicht. Direkt zu Beginn des Jahres wartet Borussia Mönchengladbach, die aus der Regionalliga Nordrhein abgestiegen ist. Hiernach empfängt der Altmeister den Tabellennachbarn SG Überruhr, die ebenfalls elf Punkte einsammelten.

(kg)
Mehr von RP ONLINE