1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Sport

Adler Königshof II hat als Außenseiter nichts zu verlieren

Handball-Verbandsliga : Adler II hat als Außenseiter nichts zu verlieren

Das Perspektivteam der Adler tritt beim Tabellenzweiten TV Kapellen an. Zudem empfängt in der Handball-Verbandsliga die Turnerschaft St. Tönis den TV Aldekerk II.

(MaHa) Als Außenseiter ist das Perspektivteam von Adler Königshof am Sonntagvormittag (11 Uhr, Henri Guidet-Zentrum) in der Handball-Verbandsliga zu Gast beim Tabellenzweiten TV Kapellen. Die Herren der Turnerschaft St. Tönis erwarteten um 17 Uhr, Sporthalle Corneliusfeld) des zweiten Advent den TV Aldekerk II.

Der Sieg gegen den HC Rot-Weiß Oberhausen hat die Spieler und das Umfeld von Adler Königshof II beflügelt. Dementsprechend herrschte unter der Woche gute Stimmung im Training und die Mannschaft von Domenic Schmidt konnte sich intensiv auf das Spiel am Sonntag beim TV Kapellen vorbereiten.

Beim Tabellenzweiten sind die Adler II krasser Außenseiter, das junge Perspektivteam hta nichts zu verlieren und kann nur gewinnen. Der TV Kapellen trennte sich beim Gastspiel beim HC Rot-Weiß Oberhausen 28:28-Unentschieden und musste den dritten Punktverlust hinnehmen. Die einzige Niederlage musste Kapellen bei der Turnerschaft Lürrip hinnehmen.

Der TV Aldekerk II, der kommende Gegner der Turnerschaft St. Tönis am kommenden Sonntag, hat sich nach vier Niederlagen zum Saisonstart stabilisiert. Die Grün-Weißen sammelten aus den letzten fünf Spielen 8:2-Punkte. Die Turnerschaft St. Tönis will natürlich beide Zähler aus dem Derby am zweiten Advent zu Hause einfahren und so in der Tabelle einige Plätze nach oben klettern.