Lokalsport: Adler II ist in Korschenbroich der Favorit

Lokalsport : Adler II ist in Korschenbroich der Favorit

Handball: Die Königshofer glänzten bei den jüngsten beiden Spielen in der Offensive mit vielen Toren.

Die zweite Mannschaft von der DJK Adler Königshof reist am Sonntagmorgen zum TV Korschenbroich II und will dort mit einem weiteren Sieg den Anschluss an die Topplatzierungen in der Tabelle halten.

Mit dem klaren Sieg gegen Oberhausen im Rücken geht das Königshofer Team durchaus wieder mit gestärktem Selbstvertrauen in die Auswärtsbegegnung. Die kleine Schwächephase von drei Niederlagen in Folge gegen die drei topplatzierten Teams der Tabelle ist definitiv überwunden. Im letzten Spiel vor und dem ersten nach der Pause feierte die Mannschaft von Coach Maher Farhan zwei souveräne Siege und lieferte offensiv die beiden zumindest von der Statistik her besten Saisonleistungen ab. 37 und 41 Treffer sind bisher die Werte Eins und Zwei bei der Torausbeute im bisherigen Spieljahr der Mannschaft.

Entsprechend optimistisch fährt das Team jetzt auch nach Korschenbroich, hat dabei aber das unbedingte Ziel, die Defensivleistung zu verbessern, aber nicht außer Acht gelassen. Denn bei aller Freude über die vielen eigenen Tore und die deutlichen Siege mit kombinierten zehn Treffern Differenz, macht doch die Zahl der Gegentore auf der anderen Seite auch Sorgen. Hier hatte Trainer Maher Farhan schon vor der Pause die große Schwäche ausgemacht und will dort weiter mit Verbesserungen ansetzen.

"Wir haben alle Mann an Bord und sind natürlich auch gegen Korschenbroich der Favorit. Aber es bleibt dabei, dass die Abwehrleistung besser werden muss. Das ist der zentrale Schwachpunkt unserer bisherigen Saison", gibt der Coach entsprechend klar die Richtung vor.

Wie von ihm angesprochen,kann das Team diese Aufgabe in Bestbesetzung angehen. Die Chancen für einen Sieg sind also gut, und auch Hoffnung auf viele Tore besteht erneut. Mit etwas Glück winkt sogar noch Platz drei.

(RP)
Mehr von RP ONLINE