1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Sport

Lokalsport: Adler Frauen strotzen vor Selbstvertrauen

Lokalsport : Adler Frauen strotzen vor Selbstvertrauen

Frauenhandball: Die Adler-Damen empfangen am Sonntag den Rheydter TV. Caro Dreyer ist wieder fit.

Es war ein perfekter Saisonstart, den die erste Damen der Adler Königshof am vergangenen Wochenende mit dem Auswärtssieg bei der HSG Bergische Panther hingelegt hat. Die jungen Krefelderinnen überzeugten speziell in der ersten Hälfte und überstanden auch eine kleine Schwächephase gegen Mitte des zweiten Abschnitts.

Am Ende stand ein Erfolg, der dem Team von Dieter Schölwer viel Selbstvertrauen gibt. "Gerade, dass es am Ende knapp wurde, steigert unseren Optimismus. Die Spielerinnen haben gesehen, dass sie auch in engen, hitzigen Situationen dagegenhalten können", sagt der Übungsleiter. Das gebe auch großen Mut für die Begegnung mit dem Rheydter TV am Sonntag. Allerdings wird es fraglos ein schweres Spiel. Rheydt ist ein erfahrenes Oberligateam, das eine sehr aggressive 3-2-1-Deckung praktiziert.

Entsprechend wird es für die Schwarz-Weißen vor allem darauf ankommen, sich keine einfachen Ballverluste im Aufbau zu erlauben und die sich ergebenden Chancen konsequent zu nutzen. Dabei soll auch Karo Dreyer wieder viel Spielzeit beitragen. Nach ihrer Gehirnerschütterung hatte sie im ersten Spiel noch mit geringeren Spielanteilen Vorlieb genommen, um kein zu großes Risiko einzugehen. Nun aber trainiert sie wieder ohne Beschwerden und ist voll belastbar.

Bitter ist allerdings der Ausfall von Rückraumspielerin Jana Fänger. Der Neuzugang aus Erkrath zog sich in der Vorbereitung einen Meniskusriss zu und wird nun operiert. Wie lange sie ausfällt ist noch nicht klar, doch Trainer Schölwer rechnet erst zu Beginn des kommenden Jahres wieder mit ihr. "Jana hat sich gut entwickelt und eigentlich in der Vorbereitung in die Top-6 gespielt. Der Ausfall tut uns weh", bedauert der Coach die Verletzung. Dennoch wollen die Adler-Damen am Sonntag den Heimsieg holen und den Start weiter veredeln.

(RP)