Lokalsport: Adler Damen stürmen nach zwei Siegen auf Platz vier

Lokalsport: Adler Damen stürmen nach zwei Siegen auf Platz vier

Mit zwei Siegen am Wochenende sind die Damen der Adler Königshof auf Tabellenrang vier der Oberliga vorgerückt. Am Freitag gewannen sie ihr erstes Spiel des Wochenendes gegen den TV Aldekerk mit 20:18 (12:8). Die Mannschaft zeigte im Nachholspiel wegen des defekten Hallendachs eine gute Leistung und hätte eigentlich höher gewinnen müssen. Interessant in Hinsicht auf den Grund für die Verlegung: Unter dem Dach hing ein Eimer, der Wasser auffangen sollte, das durch das erneut defekte Dach tropfte. Patricia Scicolone, die vor dem Wochenende fraglich war, erzielte acht Tore, war damit beste Werferin ihres Teams und führte die Adler zum Sieg.

Adler: Muellers, Schall - Dreyer, Dahners , Küppers, Allerheiligen, Groetelaers (1), Penzenstadler (4/3), Bluemke (2), Zilken (4), Scicolone (8), Lamers, Schumacher (1)

Am Samstagabend mussten sie nur rund 24 Stunden später erneut ran und siegten erneut, diesmal mit 24:17 (11:7). Der ausgeruhte Gast aus Borken vermochte diesen Vorteil nicht zu nutzen. In der vierten Minute erzielten die Hausherrinnen das 1:0 und führten fortan ohne Unterbrechung. Bereits zur Pause war das Spiel mit 11:7 vorentschieden. Erneut hielten die Schwarz-Weißen den Gegner unter 20 Toren. "Wir haben sehr gut gestanden und diesmal auch die Tore gemacht. Die vier Punkte sind sehr wichtig für uns. Die Tabelle sieht nun sehr gut aus, und wir können nun positiv in die dreiwöchige Pause gehen", sagte Trainer Dieter Schölwer.

  • Lokalsport : Kompakte Adler-Damen siegen weiter

Adler: Muellers, Schall - Dreyer (1), Dahners (1), Küppers (3), Allerheiligen, Groetelaers (1/1), Penzenstadler (6/3), Bluemke (1), Zilken (4), Scicolone (3), Lamers, Schumacher (4)

(svs)