1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Sport

Lokalsport: Achter des CRC zählt zu den Bundesliga-Mitfavoriten

Lokalsport : Achter des CRC zählt zu den Bundesliga-Mitfavoriten

Rudern: Heute beginnt in Frankfurt die Meisterschaft.

Die "Prodyna®"-Ruder-Bundesliga startet heute in ihre siebte Saison. Der Frauen- und der Männer-Achter des Crefelder RC zählen zu den heißen Mitfavoriten um den Champion-Pokal. Bei den Damen des CRC gestaltete sich die Vorbereitung des ersten Wettkampfes aufgrund beruflicher und privater Verpflichtungen als schwierig. Kern der Trainingseinheiten war die Integration der Neuzugänge Victoria Voigt, Katrin Schürmann (Essen) und Hanna Krüger (Rostock).

Beim Männer-Achter gab es hinsichtlich der Vorbereitung wichtige Aufgaben zu erledigen: nach dem Langstreckentraining galt es, hohe Schläge und kurze Distanzen zu trainieren, um den fast unschlagbaren Crefelder Sprint-Stil wieder einzuschleifen. Zudem wurden die Neulinge Robin Ponte und Achim Behrens (beide Hürth) rudertechnisch in das Team integriert. "Der erste Wettkampftag wird als Standortbestimmung dienen und aufzeigen, woran wir noch arbeiten müssen. Ich bin jedoch zuversichtlich, dass Männer- und Frauenachter in ihren Ligen wieder ganz vorne mitmischen können", sagt Trainerin Sabine Tschäge. Während die Frauen es mit zehn gegnerischen Mannschaften zu tun bekommen, haben die Männer 13 Mitaspiranten auf die Ligakrone. Ein neues Ausscheidungssystem soll die insgesamt fünf Renntage in Frankfurt, Hannover, Münster, Leipzig und Hamburg noch spannender machen.

(RP)