Krefeld: Spanische Band "Nunuk" gastiert im Café Südlicht

Krefeld: Spanische Band "Nunuk" gastiert im Café Südlicht

Im Café Südlicht, Lewerentzstraße 29, sorgt die deutsch-spanische Band Nunuk am Samstag, 7. April, ab 20 Uhr für sphärische Klänge mit einfühlsamen Texten. Nunuk, das sind an diesem Abend die Sängerin und Songwriterin Jenny Thiele und ihre Mitstreiterin Irene Novoa.

Electro-Folk-Pop oder Indi-Folk-Pop ist die Stilrichtung, mit der sich dieses Musikprojekt selbst beschreibt. So erwarten den Zuhörer zwei Stunden musikalischer Massage für die Seele in der behaglichen Atmosphäre des neuen Café Südlicht. Der Vorverkauf hat begonnen. Karten kosten 10 Euro und sind zu den Öffnungszeiten des Cafés Südlicht, Donnerstag bis Sonntag, 14-18 Uhr, erhältlich. Abendkasse: 12 Euro, Schüler: 6 Euro. Die Vorverkaufskarten beinhalten noch ein kleines Überraschungs-Give-Away.

Das Café Südlicht ist ein Arbeitszweig der Freien evangelischen Gemeinde Krefeld. Das Team besteht aus vielen, rein ehrenamtlichen Mitarbeitern und ist an vier Tagen in der Woche für seine Gäste da. In mehr oder weniger regelmäßigen Abständen werden Konzerte, Lesungen und Wechselausstellungen veranstaltet.

Die Krefelder Malerin Adiam Hailesillassie stellt ab Donnerstag, 19. April, im Café aus. Die Ausstellung, die bis zum 24. Juni zu sehen ist, steht unter dem Titel "Farben.Leben".

Weitere Informationen gibt es unter: "www.facebook.com/cafesuedlicht" und "www.cafesuedlicht.de".

(RP)