Sexueller Übergriff in Krefeld: Polizei sucht diesen Mann

Fahndung in Krefeld: Polizei sucht nach sexuellem Übergriff diesen Mann

Ein Mann soll in Krefeld eine Frau sexuell belästigt haben. Nun sucht die Polizei mit einem Foto nach dem mutmaßlichen Täter.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Vorfall bereits am 16. Januar in der Nähe der Straßenbahnhaltestelle an der Glindholzstraße. Opfer war eine 18-Jährige, die der Mann verbal belästigt und anschließend unsittlich berührt haben soll. Nach der Tat war der Verdächtige in eine nahe gelegene Parkanlage geflüchtet.

So beschreibt die Polizei den Gesuchten: etwa 1,70 Meter groß, 18 bis 28 Jahre alt, schwarze kurze Haare und einen schwarzen kurzen Bart. Der Mann trug eine blaue, schmutzige Jacke, eine blaue Jogginghose und weiße Turnschuhe. Sein äußeres Erscheinungsbild wird als ungepflegt beschrieben.

  • Polizei sucht Zeugen : Mädchen in Straßenbahn in Krefeld sexuell belästigt

Das Opfer beschrieb den Mann in ihrer Vernehmung als "Südländer", er sprach deutsch mit Akzent.

Hinweise an die Polizei unter Tel. 02151 6340.

(sef)