Krefeld: Sechs Männer berauben Jugendliche im Stadtwald

Krefeld: Sechs Männer berauben Jugendliche im Stadtwald

Drei jugendliche Krefelder sind am späten Sonntagabend im Stadtwald von sechs südländisch wirkenden Männern mit einem Messer bedroht und beraubt worden. Die Opfer blieben unverletzt, teilte die Polizei gestern mit. Gegen 23.40 Uhr hatten sich drei Jugendliche (16 und 15 Jahre) auf dem Spielplatz im Stadtwald getroffen. Dort kamen sechs Männer auf sie zu. Einer von ihnen drohte dem 16-Jährigen unvermittelt mit einem Messer und forderte die anderen auf, die Taschen zu leeren. Die Männer durchsuchten ihre Opfer und nahmen Zigaretten sowie eine Musikbox an sich.

Drei jugendliche Krefelder sind am späten Sonntagabend im Stadtwald von sechs südländisch wirkenden Männern mit einem Messer bedroht und beraubt worden.

Die Opfer blieben unverletzt, teilte die Polizei gestern mit. Gegen 23.40 Uhr hatten sich drei Jugendliche (16 und 15 Jahre) auf dem Spielplatz im Stadtwald getroffen. Dort kamen sechs Männer auf sie zu. Einer von ihnen drohte dem 16-Jährigen unvermittelt mit einem Messer und forderte die anderen auf, die Taschen zu leeren. Die Männer durchsuchten ihre Opfer und nahmen Zigaretten sowie eine Musikbox an sich.

  • Krefelder Stadtwald : Sechs Männer rauben drei Jugendliche aus

Anschließend flüchteten sie zu Fuß aus dem Stadtwald. Der Täter mit dem Messer ist etwa 1,80 Meter groß und trug eine graue Jogginghose. Die anderen waren von kräftiger Statur, einer von ihnen trug einen Bart.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Hinweise erbittet sie unter der Telefonnummer 021516340 oder per Mail an die Adresse hinweise.krefeld@polizei.nrw.

(sti)