Chempark: Schwertransport mit Riesen-Trafo

Chempark: Schwertransport mit Riesen-Trafo

Solche Schwertransporte fahren nicht jeden Tag durch Uerdingen. Die Firma Amprion wird in der Nacht zum 18. Januar einen alten Trafo aus der Umspannanlage im Chempark fortbringen und in der Nacht zum 19. Januar einen neuen anliefern.

Zunächst wird das 118 Tonnen schwere alte Gerät auf zu einem Lagerplatz im Hafen gebracht. Der Transport wird voraussichtlich nach Mitternacht starten. Für die gut zehn Kilometer lange Strecke wird der Schwertransporter etwa vier Stunden benötigen. In der folgenden Nacht wird der neue Trafo vom Hafen zur Umspannanlage gebracht. Der neue Transformator wiegt 168 Tonnen, so dass das Gesamtgewicht der Transporteinheit bei 278 Tonnen liegt.

(sti)