In Krefeld und Umgebung Schwarzarbeit - Zollbeamte prüfen 34 Hotelbetriebe

Krefeld · 35 Zöllner des Hauptzollamts Krefeld waren im Einsatz. 199 angetroffene Arbeitnehmer wurden kontrolliert. In drei Fällen wurden drei Strafverfahren eingeleitet.

 35 Kräfte des Hauptzollamts Krefeld waren im Stadtgebiet sowie im Umland im Einsatz.

35 Kräfte des Hauptzollamts Krefeld waren im Stadtgebiet sowie im Umland im Einsatz.

Foto: Zoll

Zollkräfte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit haben am 3. August in Krefeld Hotels, Pensionen und Gasthöfe mit Übernachtungsmöglichkeiten im Rahmen der bundesweiten Schwerpunktprüfung kontrolliert. Im Fokus standen insbesondere die Einhaltung des gesetzlichen Mindestlohns nach dem Mindestlohngesetz, die Einhaltung von sozialversicherungsrechtlichen Pflichten, der unrechtmäßige Bezug von Sozialleistungen, die Einhaltung der Mitführungs- und Vorlagepflichten von Ausweisdokumenten sowie den Aufenthaltsstatus bei der Beschäftigung von Ausländern. Die verdachtsunabhängigen Prüfungen erfolgen sowohl durch Personenbefragungen, als auch durch die Prüfung der Geschäftsunterlagen.

35 Zöllner des Hauptzollamts Krefeld waren im Stadtgebiet sowie Umland im Einsatz. 199 angetroffene Arbeitnehmer aus 34 Hotelbetrieben wurden mittels Personenerfassungsbogen aufgenommen und zusätzlich durch Prüfung der Geschäftsunterlagen abgeglichen. In acht Fällen wurde der Verdacht einer Ordnungswidrigkeit festgestellt, hiervon in sechs Fällen hinsichtlich der Mindestlohnunterschreitung und in zwei Fällen hinsichtlich der Beschäftigung von Ausländern ohne der hierfür benötigten Arbeitsgenehmigung. Weiterhin wurden drei Strafverfahren eingeleitet, in einem Fall wegen illegalen Aufenthalts sowie in zwei Fällen wegen Beitragsvorenthaltung. Die Ermittlungen dauern noch an. In 19 weiteren Fällen konnten Unregelmäßigkeiten festgestellt werden, die jedoch noch weitere Prüfungen erfordern.

Neben der Aufdeckung von Verstößen dienen die Prüfungen der Finanzkontrolle auch der Sensibilisierung der Arbeitgeber hinsichtlich der Mindestlohnerhöhung.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort