Krefeld: Schola Gregoriana singt Vesper in der Lutherkirche

Krefeld: Schola Gregoriana singt Vesper in der Lutherkirche

"Suscepimus Deus" - unter diesem Titel der Lobpreisung steht die gregorianisch-lutherische Vesper, die am Freitag, 6. Oktober, 19 Uhr, in der Lutherkirche zu hören sein wird. Es singt die siebenköpfige gemischte "Schola Gregoriana Krefeld".

Ergänzend zu den original gregorianischen Hymnen und Antiphonen erklingen Orgelwerke von Jean Titelouze, Jehan Alain und Johann Sebastian Bach, die sich auf überlieferte gregorianische Melodien beziehen. Leitung, Walcker-Orgel und Chororgel: Karlheinz Schüffler. Eintritt frei, am Ausgang wird um Spenden gebeten.

(RP)