Krefeld: Scheune in Hüls steht in Flammen - Nachbarhaus in Gefahr

Krefeld: Scheune in Hüls steht in Flammen - Nachbarhaus in Gefahr

Auf der Straße Mittelorbroich in Hüls ist am Donnerstagvormittag eine Scheune in Brand geraten. Die Feuerwehr ist am Mittag noch im Einsatz.

Nach bisherigem Erkenntnisstand sind keine Personen oder Tiere durch das Feuer verletzt worden, teilte die Feuerwehr am Donnerstag mit. Bei den Löscharbeiten habe sich allerdings ein Feuerwehrmann leicht verletzt. Die Feuerwehr arbeite am Vormittag daran, ein angrenzendes Wohnhaus vor den Flammen zu schützen.

Aktuell sind 35 Einsatzkräfte beider Wachen der Berufsfeuerwehr im Einsatz, um den Brand zu bekämpfen. Auch die freiwillige Feuerwehr aus Hüls ist im Einsatz.

Bedingt durch den Einsatz kommt es am Brandort derzeit zu Einschränkungen im Straßenverkehr.

Mehr in Kürze.

(klik)