Kinder-Bauernhof in Krefeld: Schafbock auf Weide geköpft

Kinder-Bauernhof in Krefeld : Schafbock auf Weide geköpft

Ein Schafbock ist auf dem Kinder-Bauerhof "Mallewupp" in Krefeld geköpft worden. Am frühen Freitagmorgen entdeckte eine Mitarbeiterin das getötete Tier, der Kopf war derweil unauffindbar.

Laut Informationen der pädagogischen Leiterin von "Mallewupp", Silvia Schiratti, muss sich die Tat zwischen Donnerstag 16 Uhr und dem frühen Freitagmorgen zugetragen haben — der Bauernhof ist in dieser Zeit nicht besetzt. Über ein Motiv wird derzeit nur spekuliert.

"Mallewupp" soll Kindern im Vorschul— und Grundschulalter an Tiere und und deren Betreuung heranführen. Auf dem Bauernhof sind Ponys, Hühner und diverse andere Tierarten zu finden. Der Schafbock war das Aushängeschild des Vereins.

(ckl/puv/top)
Mehr von RP ONLINE