Rondo Food investiert erneut in den Standort Krefeld

Wirtschaft : Rondo Food investiert erneut in den Standort Bockum

Der Tierfutterhersteller will eine neue Fertigungshalle mit drei Spritzgussanlagen in Betrieb nehmen.

(sti) Der Tierfutterhersteller Rondo Food investiert weiter in den Standort Krefeld. Das Familienunternehmen reagiert damit auf den steigenden internationalen Absatz – zunehmend auch außerhalb Europas. Die bestehende Produktionsstätte an der  Magdeburger Straße, die vor fünf Jahren bereits um ein neues Versandgebäude ergänzt wurde, soll noch in diesem Jahr um eine dritte Halle erweitert werden. Nach Fertigstellung der neuen Immobilie werden drei Spritzguss-Anlagen installiert.  In einer der vorhandenen Produktionshallen steht bereits eine zusätzliche Extruder-Produktionslinie.

Seit 25 Jahren produziert Rondo Food in seinen Werken in Krefeld und Halle an der Saale mit großem Erfolg Spezialsnacks für Hunde und Katzen. Kunden sind vor allem die großen europäischen Lebensmittelhandelsketten, Drogeriemarkt- und Tierfachhandels-Unternehmen, für deren Eigenmarkensortimente die Krefelder  hochwertige Produkte herstellt.

Die wirtschaftlich günstige Prognose veranlasst das wachsende Familienunternehmen dazu, neue Mitarbeiter vor allem für den Produktionsbereich zu suchen und einzustellen. Die Belegschaft ist in den zurückliegenden drei Jahren bereits deutlich gewachsen. Aktuell wird nach Angaben des Unternehmens mit gut 600 Mitarbeitern ein Umsatz von rund 160 Millionen Euro im Geschäftsjahr erzielt. Seit der Gründung investierte Rondo Food rund 80 Millionen Euro in die Erweiterung der Werke und den Neubau der Verwaltung in Krefeld. Das Unternehmen gehört den drei Geschäftsführern Dirk Wellen, Thilo Kühne und Josef Bosch. Im Rahmen des International Treats Network besteht eine enge Kooperation mit der Pro Pet Austria Heimtierprodukte GmbH (Gastern/Österreich) und der Adolf Rupp OG (Hörbranz/Österreich). In ihrem Segment zählt Rondo Food zu den größten Herstellern in Europa.

Parallel zu den Erweiterungsplänen geht das Unternehmen in sein Jubiläumsjahr. Rondo Food feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Firmenbestehen, wenn man das Vorgängerunternehmen der Familie mit einrechnet. Firmengründer Theo Wellen startet 1894 mit der Herstellung von Puddingpulver. Später kamen Backmischungen und Backzutaten hinzu.

Mehr von RP ONLINE