Krefeld Rheinblick-Sitzung ohne Beschluss

Krefeld · Die Sondersitzung der Bezirksvertretung Uerdingen zum Thema "Rheinfront" am 29. April im "Klöske" wird ohne Beschlussvorlage abgehalten werden. Das erklärte Jürgen Hengst (SPD) jetzt in der Bezirksvertretung Uerdingen: "Angesichts der zahlreichen Anregungen und Wünsche wird die Vorlage aktuell noch verändert. Inzwischen ist sie über 500 Seiten stark." Aufgrund des Umfanges sei es der Verwaltung nicht möglich, eine Beschlussvorlage bis zum Termin der Sondersitzung zu erarbeiten. Spätestens zur Ratssitzung am 2.

(frie)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort