1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Raser stellt sein Video von illegalem Autorennen in Krefeld-Hüls online

Illegales Autorennen in Hüls : Raser stellt sein Video online

Da hat ein junger Krefelder die Rechnung ohne die Polizei gemacht: Die Behörde hat auf ein Video reagiert, das auf einer Internetplattform hochgeladen wurde und aus Sicht des Cockpit einen Pkw zeigt, der in der Nacht auf Donnerstag, 5. August, mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit durch Krefeld rast.

Der Fahrer, der seine Fahrt selbst filmt, ist unter anderem auf der Schulstraße in Hüls mit über 100 Kilometern pro Stunde in einer Tempo-30-Zone unterwegs. Am Ende steigt der Fahrer aus und macht Aufnahmen vom Auto samt Kennzeichen. „Der Hinweis zum Video war anonym über das Online-Anzeigenportal der Polizei eingegangen“, so ein Polizeibeamter. Kurz nach der Fahrt bekam der Halter des Pkw Besuch von den Beamten: Noch in der Nacht wurden sein Führerschein und das Auto sichergestellt. Den 27-Jährigen erwartet ein Strafverfahren.

(jon)