1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Radler stürzt in Krefeld wegen Straßenbahnschiene

Unfall in Krefeld : Radler stürzt wegen Straßenbahnschiene

Ein 74-jähriger Radfahrer ist am Dienstag, 27. Juli, gegen 19.45 Uhr auf der Hülser Straße mit seinem Fahrrad in eine Straßenbahnschiene geraten und gestürzt. Wie die Polizei mitteilt, wurde der unter Alkohol stehende Mann dabei schwer verletzt, Lebensgefahr war zunächst nicht auszuschließen.

Zwei Zeugen wählten den Notruf und leisteten sofort Erste Hilfe. Der Gestürzte kam ins Krankenhaus und befindet sich inzwischen nicht mehr in Lebensgefahr. Die Hülser Straße war während der Unfallaufnahme zwischen der Weyerhofstraße und „An der Pauluskirche“ gesperrt.