Krefeld: Radfahrerin bei Unfall mit Auto schwer verletzt

Krefeld : Radfahrerin bei Unfall mit Auto schwer verletzt

Eine 17-jährige Fahrradfahrerin ist am Donnerstag auf der Oberdießemer Straße in Krefeld von einem Auto angefahren worden und musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Das teilte die Polizei am Freitag mit.

Die Radfahrerin (17) wollte gegen 15.35 Uhr nach links von der Oberdießemer Straße in den Fütingsweg abbiegen, als sie von dem Wagen einer 46-jährigen Frau aus Krefeld angefahren wurde. Die Frau hatte mit ihrem Opel an der Einmündung Fütingsweg / Oberdießemer Straße angehalten und dann nach links in die Oberdießemer Straße abbiegen wollen. Hierbei übersah sie laut Polizeiinformationen die Radfahrerin. Die 17-Jährige stürzte und musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

(ots/ape)