Problemkind in Krefeld: Polizei kontrolliert auf Theaterplatz

Problemkind in Krefeld : Polizei kontrolliert auf Theaterplatz

Am Mittwochmittag führten die Polizei und der Ordnungsdienst auf dem Theaterplatz in Krefeld Kontrollen durch. Es wurde eine Anzeige wegegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz gefertigt. Das teilte die Polizei mit.

In der Zeit von 12 bis 13.30 Uhr kontrollierten die Polizei Krefeld und der Kommunale Ordnungsdienst erneut Personen auf dem Theaterplatz. Insgesamt wurden 20 Personen angetroffen und kontrolliert.

Davon waren vier nicht mit Wohnsitz in Krefeld gemeldet. Die Überprüfung führte zu folgenden Maßnahmen: Es wurde eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz gefertigt, ein fremdes Schokoticket wurde aufgefunden und sichergestellt und drei Aufenthaltsermittlungen wurden gefertigt. Aufgrund der festgestellten Verschmutzung bestellten die Ordnungshüter eine Kehrmaschine zur Reinigung des Theaterplatzes.

(ots)
Mehr von RP ONLINE