Krefeld Planungen für Fahrradständer am Hauptbahnhof haben begonnen

Krefeld · Kehrtwende: Nachdem die Stadt jüngst den Standpunkt vertrat, Fahrradständer vor dem Bahnhof seien aus denkmalpflegerischen Gründen nicht erwünscht, gibt es jetzt Gespräche für eine Planung.

 Die Bezirksvorsteherinnen von Mitte und Süd, Gerda Schnell (l.) und Gisela Brendle-Vierke setzen sich gemeinsam für den Bau von Fahrradständern vor dem Hauptbahnhof ein.

Die Bezirksvorsteherinnen von Mitte und Süd, Gerda Schnell (l.) und Gisela Brendle-Vierke setzen sich gemeinsam für den Bau von Fahrradständern vor dem Hauptbahnhof ein.

Foto: Thomas Lammertz
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort