Straße in Krefeld gesperrt: Pkw prallte gegen Gerüst

Straße in Krefeld gesperrt : Pkw prallte gegen Gerüst

Ein 57-jähriger Autofahrer ist am Samstagnachmittag in Krefeld gegen eine Hauswand gefahren. Durch den Unfall auf der Blumentalstraße drohte ein Gerüst umzukippen.

Zu dem Unfall war es nach Angaben der Polizei gekommen, weil dem Mann aus Krefeld um 17.50 Uhr plötzlich übel wurde. Bei dem Zusammenstoß wurde ­ein vor der Hausfassade stehendes, etwa 15 Meter hohes Gerüst, beschädigt, das umzustürzen drohte.

Die Blumentalstraße musste bis zur Sicherung des Gerüsts für vier Stunden in beide Richtungen gesperrt werden. Der Autofahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

(ots)
Mehr von RP ONLINE