1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Krefeld: Pflasterarbeiten am Horten-Haus

Krefeld : Pflasterarbeiten am Horten-Haus

Die Großbaustelle Horten-Haus wird jetzt zunehmend auch von außen sichtbar. Derzeit wird an der Rheinstraße das Pflaster aufgenommen.

Ein Baustellenschild ist jetzt ebenso aufgestellt wie Bauzäune. Die Rheinstraße ist vor dem Horten-Haus nicht mehr begehbar.

Investor Joachim Tenkhoff erklärte gestern: "Wir liegen mit den Bauarbeiten voll im Zeitplan, es läuft gut." Schon für Ende dieser Woche oder Anfang kommender Woche erwartet er die Baugenehmigung durch die Krefelder Stadtverwaltung. "Danach werden wir voll loslegen können", erklärte Tenkhoff auf Anfrage.

Der Umbau des alten Krefelder Horten-Hauses für 40 Millionen Euro mit den Mietern Primark, Toys'R'Us, Rossmann und Fit4you auf 17 000 Quadratmetern neuer Handelsfläche soll bis zu 500 neue Arbeitsplätze für Krefeld bringen.

(sep)