Krefeld Grotenburg Hitzige Debatte über Grotenburg-Kosten

Krefeld · Im Ausschuss Zentrales Gebäudemanagement war die Kostensteigerung bei der Grotenburg ein Aufreger. Die Frage wurde in den Rat verschoben. Dennoch kündigten die Fraktionen generelle Zustimmung zur Sanierung an.

 Umbau der Grotenburg

Umbau der Grotenburg

Foto: Stadt Krefeld/Andreas Bischof

Die Kostensteigerung bei der Sanierung der Grotenburg, die am Montag vom zuständigen Architekturbüro Speer und Partner verkündet wurde, sorgte im Ausschuss Zentrales Gebäudemanagement für heftige Diskussionen in der Politik. Zwar bekannten sich insbesondere die Fraktionen von SPD und CDU klar zu der Instandsetzung des Stadions und stellten die Baumaßnahmen an und für sich  nicht in Frage, einen Beschluss aber wollten die Vertreter des Ausschusses nicht fassen und schoben die Entscheidung über den Kostenrahmen in die Ratssitzung am kommenden Mittwoch.