1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Krefeld: Pächterwechsel: "Green Chili" geht ins Heimanns-Eck

Krefeld : Pächterwechsel: "Green Chili" geht ins Heimanns-Eck

Das Heimanns-Eck an der Ecke Dießemer- und Uerdinger Straße im nördlichsten Dießem ist eines der ganz wenigen verbliebenen Lokale vom Typ der deutschen Traditionsgaststätte. Jetzt hat Wirt Zeljko Borojevic aus familiären Gründen Schluss machen müssen. Das Lokal ist seit einer Woche geschlossen, wird aber Ende September oder Anfang Oktober wiedereröffnet. Neue Pächter sind der Koch Huy Phan Le und seine Frau Thi Ngoc Ha Phan (Service), die seit 15 Monaten recht erfolgreich das gegenüber liegende Restaurant "Green Chili" führen. Im Heimanns-Eck werden sie - mit etwa 60 statt bisher 40 Plätzen - die Gerichte aus ihrer vietnamesischen Heimat anbieten.

Neben zwei weiteren Mitarbeitern nehmen sie auch ihre Küche aus dem "Green Chili" mit nach gegenüber. Dort werden ihnen auch zwei Kräfte der bisherigen Gaststätte zur Verfügung stehen, die - im Falle größerer Gruppen oder geschlossener Gesellschaften - auch dafür sorgen, dass dort weiterhin auch deutsche Küche angeboten wird. Mit der Übernahme des Heimanns-Eck scheiden sie als Pächter des bisherigen "Green-Chili"-Geschäftslokals aus.

(lez)