Ungenutztes Gebäude in Krefeld Österreicher will Howinol entwickeln

Krefeld · Am 14. August hat der österreichische Bauunternehmer Hans Pall das Howinol-Gelände vom Land gekauft. Bis November will der dort eine Verkaufspräsentation herrichten. Er sagt, er habe bereits knapp 400.000 Euro investiert.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort