Neue Trainer ausgebildet

Fussball: 18 Neue Jugend-Trainer in Grefrath ausgebildet

Im Fußballkreis Kempen-Krefeld wurden auf der Sportanlage des SSV Grefrath in der Zeit vom 4. Juni bis 7. Juli 18 Trainer bei einem dezentralen Fachübungsleiter- Lehrgang C „Kinder und Jugendtraining“ ausgebildet.

An 14 Tagen bereitete der Referent des FVN-Lehrstabs Willi Möhl die künftigen Trainer zur Prüfung vor. Dabei ging es im theoretischen Teil vornehmlich über Kinder- und Jugendtrainingsaufgaben, die dann im praxisnahen Teil auf dem Sportplatz ausgearbeitet und vorgestellt werden mussten. Nach Umsetzung der Lehrversuche gab es die Prüfungen in Klausur mündlicher Teil, Taktik und freier Vortrag. Am letzten Tag folgten die Lehrproben mit der Prüfungsabnahme durch Willi Möhl und Björn Dickmanns, beide vom Lehrstab des FVN. Zu allem gab es noch einen weiteren Tag mit einem Erste-Hilfe-Kurs zu Sportverletzungen. Alle 18 Teilnehmer konnten die Prüfung erfolgreich abschließen. Lehrgangsleiter Willi Wittmann überreichte die Prüfungszertifikate an: Hamza Kayan, Martin Ohl, Elwira Parkas, Ensar Er (alle SC Bayer Uerdingen), Michael Graeven (Dülkener FC), Dogus Dural, Florian Rolf Jakobs, Daniel Steinmetz (alle SC Viktoria Anrath), Hamid Moumen (TSF Bracht), Mario Hörnig, Sebastian Alexander, Yasmin Yasemin, Sascha Tillemans (alle SSV Grefrath), Görkem Cakmak (FC Traar), Fred Smit, Ardit Lifia (SV Niersia Neersen), Marcin Maladyn (SC Union Nettetal) und Mariuscz Kaczkowski (TSV Kaldenkirchen).