1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Krefeld: Mülltonnen-Anschlag auf Islamische Denkfabrik

Krefeld : Mülltonnen-Anschlag auf Islamische Denkfabrik

Unbekannte haben mit einer Mülltonne eine Scheibe der Islamischen Denkfabrik an der Gladbacher Straße eingeworfen. Am Montag gegen 9 Uhr bemerkte ein Mitarbeiter die Zerstörung. Der Staatsschutz ermittelt. Ein fremdenfeindlicher Hintergrund ist nicht ausgeschlossen.

Gegen 5 Uhr kam es auf der Gladbacher Straße zu dem Vorfall. Unbekannte Täter warfen zunächst einen faustgroßen Stein in das Schaufenster des türkischen Vereins. Anschließend stießen die Täter eine halb gefüllte Mülltonne mit dem Boden voran durch das bereits vorhandene Loch in der Schaufensterscheibe. Die Mülltonne hatte zuvor zur Leerung auf dem Gehweg gestanden.

Der Staatsschutz und die Krefelder Polizei waren am Vormittag vor Ort und haben eine Anzeige gegen Unbekannt aufgenommen. Man ermittele zunächst nur wegen Sachbeschädigung, könne aber auch einen fremdenfeindlichen Hintergrund nicht ausschließen, teilte die Polizei mit.

Die Islamische Denkfabrik ist ein Verein, der sich um muslimische, türkische Jugendliche kümmert. Der Verein beschäftigt Sozialarbeiter, die Projekte wie Theater und Kurzfilme drehen realisieren, Reisen und Museumsbesuche organisieren und dabei die Religion einbinden.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Mögliche Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat geben können oder verdächtige Personen bemerkt haben, werden gebeten sich unter der Rufnummer 02151 6340 bei der Polizei zu melden.

(jco/rl)