Montag in Krefeld: Bischof Dieser führt Regionalteam ein

Krefeld: Montag: Bischof Dieser führt Regionalteam ein

Am Montag führt Bischof Dieser sein neues Regionalteam in sein Amt ein.

(vo) Mit einem feierlichen Gottesdienst wird das neue Regionalteam des Bistums Aachen für die Region Krefeld offiziell ins Amt eingeführt. Der Einführungsgottesdienst findet statt am Montag, 27. August, 18 Uhr, in St. Dionysius. Den Einführungsgottesdienst zelebriert Bischof Helmut Dieser. Er wird auch die Urkunde zur Beauftragung überreichen. Das Regionalteam besteht aus Regionalvikar Pfarrer Heiner Schmitz (Papst Johannes XXIII, Krefeld-Mitte), Pastoralreferentin Elisabeth Vratz (Gemeinschaft der Gemeinden Krefeld-Mitte) sowie dem ehrenamtlichen Mitarbeiter Hans-Joachim Hofer (Vorsitzender Regionaler Katholikenrat Krefeld).

Die acht Regionalteams im Bistum Aachen werden ab dem 1.September ihre Arbeit aufnehmen, um den von Bischof Dieser initiierten Prozess „Heute bei dir“-Prozess im Bistum zu stärken. Die Beauftragung der Regionalteams ist vorläufig und nur für den Zeitraum des Gesprächs- und Veränderungsprozesses bis zum 31. Dezember 2021 vorgesehen. Der Regionalvikar übernimmt die Aufgaben des Regionaldekans. In vier der acht Regionen des Bistums waren die Ämter des Regionaldekans vakant, in drei der anderen vier Regionen enden demnächst bzw. endeten vor kurzem die Amtszeiten. Als Leiter der Regionalteams ist der Regionalvikar zudem geborenes Mitglied des Diözesanpriesterrates.

Mehr von RP ONLINE