Krefeld Meistermannhaus: Glanzlicht am Rhein

Krefeld · Das denkmalgeschützte ehemalige Gemeindehaus am Uerdinger Rheinufer wird zu einem architektonischen Glanzlicht ausgebaut. Die Attraktion sind die Fenster des berühmten Künstlers Georg Meistermann.

 So wird das Denkmal mit der Fassade aus Travertinstein aussehen, wenn die Arbeiten beendet sind. Das größte der Meistermann-Fenster erstreckt sich hier über drei Etagen.

So wird das Denkmal mit der Fassade aus Travertinstein aussehen, wenn die Arbeiten beendet sind. Das größte der Meistermann-Fenster erstreckt sich hier über drei Etagen.

Foto: b&d
 Stephanie Gasse und Bernd Krükel auf der Rückseite der Baustelle. Am Boden sind die versetzten Basen für die Meistermann-Fenster erkennbar.

Stephanie Gasse und Bernd Krükel auf der Rückseite der Baustelle. Am Boden sind die versetzten Basen für die Meistermann-Fenster erkennbar.

Foto: T.L..
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort