Krefeld Mattias Lotze ist Dritter bei der Mathe-Olympiade

Krefeld · Matthias Lotze, Schüler der Klasse 8 der Marienschule, hat einen dritten Platz im Rahmen des Bundesfinales der Deutschen Mathematikolympiade gewonnen. Er war damit einer von zehn erfolgreichen Schüler aus NRW. Das Team gehört laut Landesverband Mathematikwettbewerbe NRW e.V., zusammen mit den bayerischen Schülern, zu den erfolgreichsten Mannschaften des diesjährigen Wettbewerbs. Schulministerin Sylvia Löhrmann würdigte die herausragenden Leistungen der Jugendlichen: "Ich gratuliere Euch von ganzem Herzen.

(jon)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort