1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Krefeld: Mann wehrt sich gegen Festnahme

Krefeld : Mann wehrt sich gegen Festnahme

Ein 22-Jähriger hat in der Nacht zu Samstag auf der Dionysiusstraße randaliert. Der Mann wurde deshalb von der Polizei in Gewahrsam genommen.

Obwohl der Mann gegen 1.40 Uhr noch von den Beamten ermahnt wurde, trat er unter Beobachtung eines Polizisten gegen ein parkendes Auto. Als die Beamten den Mann in Gewahrsam nehmen wollten, versuchte der 22-Jährige, sich dem durch Winden und Losreißen zu entziehen. Er musste zu Boden gebracht und gefesselt werden.

Daraufhin beleidigten er und seine 20-jährige Begleiterin die Beamten. Beide wurden daraufin ins Gewahrsam gebracht. Da der Mann unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand, wurden ihm zwei Blutproben entnommen.

(ots/anch)