1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Krefeld: Macbeth - Schüler wagen sich an Shakespeare-Klassiker

Krefeld : Macbeth - Schüler wagen sich an Shakespeare-Klassiker

Der Literaturkursus des Gymnasiums Horkesgath zeigt am Freitag, 13. Juni, Shakespeares Klassiker Macbeth. Seit Oktober haben 27 Schüler unter Anleitung ihrer Lehrerin Gesine Rassek gemeinsam geprobt, Kostüme genäht und am Bühnenbild gearbeitet. Fünf, statt wie im Original drei, Hexen sagen Macbeth die Zukunft voraus und lösen damit einen Machtkampf aus, der Freundschaft zu Hass werden und Unschuldige sterben lässt.

"Die Sprache ist nicht die ganze Zeit im Shakespeare-Modus, sondern moderner", sagt Rassek. Für die Schüler, die für den Kurs Zensuren erhalten, die auch fürs Abitur zählen, war das Einstudieren des Stücks ein besonderes Erlebnis. "Obwohl nicht immer alles glatt gelaufen ist, hat es unheimlich Spaß gemacht zu beobachten, wie aus unseren ersten gemeinsamen Ideen nach und nach ein ganzes Stück entstanden ist, sagt Frederike Krahn, die die Rolle des Banquo spielt. Macbeth selber wird übrigens auch von einer weiblichen Darstellerin verkörpert: Antoinette Matshuki, die schon Schauspielerfahrung von Auftritten im Kresch-Theater mitbringt, überzeugte mit guten Leistungen und hat die Rolle ergattert. Das Publikum kann sich in dem zwei Stunden dauernden Stück auf manche Überraschung gefasst machen, insbesondere in einer der Schlussszenen, wenn "der Wald sich auf die Burg zubewegt".

Die Tragödie beschreibt den Aufstieg von Macbeth zum König von Schottland. Auf dem Weg zur Macht wird er, getrieben auch durch seine Frau, zum Mörder. Prophezeiungen erweisen sich als trügerisch und doppeldeutig - berühmt ist jene, die ihm vorhersagt, er habe nichts zu fürchten, solange nicht der Wald von Birnam nach Dunsinane kommt.

  • Krefeld : Shakespeare-Wettbewerb: Sieg für Schule Kaiserplatz
  • Bei der mobile Produktion für Schulen
    Neues Angebot des Theaters Krefeld : Weiße Rose kommt ins Klassenzimmer
  • Krefelds vier Berufskollegs, wie dieses hier
    Vier Berufskollegs in Krefeld : Anmeldephase für die Berufskollegs ab 29. Januar

Macbeth wird an zwei Abenden aufgeführt, die Premiere ist am Freitag, 13. Juni, die zweite Aufführung am Dienstag, 17. Juni. Beginn ist jeweils um 18.30 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. Die Karten kosten drei Euro, für Schüler zwei Euro. Gymnasium Horkesgath, Horkesgath 33.

(cpu)