Krefeld: Lingerie-Boutique eröffnet morgen an der Königstraße

Krefeld : Lingerie-Boutique eröffnet morgen an der Königstraße

Das Londoner Dessous-Fachunternehmen Rigby & Peller eröffnet morgen an der Königstraße. Im ehemals von Bogner genutzten 90 Quadratmeter großen Ladenlokal werden hochwertige Lingerie, Bademoden und Wäsche von Premium-Marken angeboten.

Das Londoner Dessous-Fachunternehmen Rigby & Peller eröffnet morgen an der Königstraße. Im ehemals von Bogner genutzten 90 Quadratmeter großen Ladenlokal werden hochwertige Lingerie, Bademoden und Wäsche von Premium-Marken angeboten.

Es ist der neunte Filiale des Unternehmens in Deutschland, "aber es ist unser erstes Franchise-Geschäft", erklärt Liesbeth Delmot, Fieldmanagerin Deutschland. Franchisenehmer ist Thomas Lache, der zuvor auch "Bogner" geführt hatte sowie "Marc O'Polo" und "Tommy Hilfiger".

Den Bedarf an hochpreisiger Wäsche hat Delmot für Krefeld festgestellt: "Laut Studien tragen 70 Prozent aller Frauen einen nicht passenden BH", sagt sie. "Die meisten Fehler machen sie bei Umfang." Die Philosophie von Rigby & Peller ist deshalb umfassende Beratung und ein Angebot, das viele Größen abdeckt von 65 (bis E-Cup) bis 105 J. "Die Königstraße bietet eine Mischung so vieler verschiedener Premium-Geschäfte - das gibt es in Deutschland in Städten dieser Größe sonst nicht", sagt Delmot.

(ped)