Tipps für Strecken : Sechs Vorschläge zum Laufen in Krefeld

Krefeld ist eine wunderbare Laufstadt: Es gibt Parks, Wege über Felder und Orte und viele Möglichkeiten, alles zu kombinieren. Wir haben sechs Vorschläge der kostenlosen Lauf- und Touren-App Komoot zusammengestellt.

Der Krefelder Marathon-Läufer Manuel Kölker läuft gerne vom Stadtwald aus bis nach Traar zur Bäckerei Hoenen und zurück. Die Strecke ist typisch für eine Stadt wie Krefeld, die gesegnet ist mit Parks, Waldpartien und Orten, die wie Traar eingebettet sind in Felder und angeschlossen an einen Landschaftspark wie den Stadtwald. Läufer können ihre Strecken sehr flexibel variieren – nach Länge, Untergrund (Asphalt, Park- oder Waldweg – Läufer bevorzugen sehr unterschiedliche Untergründe) und Landschaft vom Chemiepark am Rhein bis zur Seeanmutung rund um den Elfrather See oder Parks, Parks Parks.

Wir haben sechs Strecken aus der Lauf- und Tour-App Komoot ausgesucht, die einen Einblick geben, wie flexibel man in Krefeld laufen kann.

Laufstrecke Hüls, 5,2 Kilometer: Startpunkt ist der Hubertushof; die Strecke führt über Wander- und Fußwege, über offenes Feld und Wald – landschaftlich sehr schön und idyllisch.

<aside class="park-embed-html"> <iframe name="embedded1" src="https://www.komoot.de/collection/1468805/embed" width="100%" height="580" frameborder="0" scrolling="no"></iframe> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Komoot. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Laufstrecke Elfrath, 8,83 km: Startpunkt ist eine Bushaltestelle an der Neukirchener Straße, der Weg führt um den Elfrather See.

  • Das müssen Sie über Muskelkater wissen
  • Laufen und gleichzeitig Podcast hören -
    Was hört man beim Training? : Die besten Podcasts für lange und kurze Läufe
  • Gut besucht war am Sonntag das
    Die besten Komoot-Strecken : Hier läuft‘s sich gut im Erkelenzer Land

Laufstrecke Inrath, 7,79 km: Start ist am Parkplatz zum Gartenbauverein Rosengarten; es ist Krefelds Gebirgstour, denn man passiert gleich zwei „Berge“: den Kapuziner- und den Inrather Berg. Richtig rauf auf die Berge muss man nicht; der Höhenunterschied der Strecke liegt bei gelinden 40 Meter.

Laufstrecke Linn, 7,66 km: Start ist der Parkplatz am Burgpark Linn; die Strecke ist sehr schön; es geht vorbei an der Burg, an Feldern, durch den Greiffenhorstpark und rund um den Römersee.

Laufstrecke Forstwald, 5,93 km: Start ist das Forsthaus/ Bahnhof; der Forstwald ist kompakt und bietet die Möglichkeit, ohne Orientierungsprobleme noch ein paar Extra-Schlenker zu laufen, wenn man sich gut fühlt.

Laufstrecke Uerdingen, 13,1 km: Unsere längste Strecke, Start ist der Bahnhof Uerdingen; die Strecke ist abwechslungsreich; man kommt am Chempark vorbei, man umrundet den Elfrather See und streift durch einen der schönsten Parks Krefeld: den Uerdinger Stadtpark.

Aktion: Hier kostenlos anmelden und einen Gutschein für Komoot sichern, um neue Laufstrecken zu entdecken.