1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld
  4. Kultur

Krefeld: "Evensong" mit dem Schönhausen-Chor

Kultur in Krefeld : „Evensong“ mit Schönhausen-Chor

„Evensong“ ist ein in Großbritannien sehr beliebtes Gottesdienstformat mit viel Musik und Lesungen. Dazu laden die Mitglieder des Chores am 5. Dezember in die Kirche St. Josef ein.

(RP) „A Festival of Nine Lessons and Carols“ ist ein traditioneller Gottesdienst, der jedes Jahr am Heiligen Abend in anglikanischen Gemeinden vorwiegend in Großbritannien gefeiert wird. Neun Bibelstellen (lessons) und neun Weihnachts- und Kirchenlieder (carols) werden abwechselnd vorgetragen und gesungen. Die Feier in der King’s College Chapel in Cambridge wird seit 1928 von der BBC im Hörfunk übertragen.

In Anlehnung an dieses Gottesdienstformat lädt der Schönhausen-Chor für den zweiten Adventssonntag, 5. Dezember, 18 Uhr, zu einem adventlichen „Evensong“ (so der englische Begriff, wörtlich übersetzt: Abendlied) unter dem Titel „Six Lessons and Carols“ ein. In Lesungen, Chorstücken und Gemeindeliedern wird ein Spannungsbogen von der Adventszeit zu Weihnachten aufgebaut. Der Chor spannt unter der Leitung von Joachim Neugart den musikalischen Bogen von gregorianischen Melodien über Choralvertonungen von Michael Praetorius und Johann Sebastian Bach bis zu modernen Chorsätzen von John Rutter und Will Todd. 

  • Die Stimmung des Allerheiligentages hat der
    Konzert in Krefeld : Crescendo-Chor bewegt mit Rutters Requiem
  • Die Aktivisten hatte die Londoner Ringautobahn
    Nach UN-Konferenz in Glasgow : Neun Klimaaktivisten wegen Protesten zu Gefängnisstrafen verurteilt
  • Im Romaneum fand das adventliche Konzert
    Adventskonzert in Neuss : Chöre bieten Klangfestivel im Treppenhaus des Romaneums

Eine wichtige Rolle spielt bei einem „Evensong“ die Orgel:  Sie begleitet nicht nur, sondern verbindet mit meist improvisierten Vorspielen Lesungen und Gesänge. Deshalb ist es besonders erfreulich, dass Elmar Lehnen, Organist der Kevelaerer Marienbasilika und bedeutender Improvisator, die große Stockmann-Orgel spielen wird. Auch Pfarrer David Grüntjens hat seine Mitwirkung zugesagt.

Der Schönhausen-Chor legt großen Wert darauf, dass alle Corona-Vorsichtsmaßnahmen eingehalten werden. Alle Sängerinnen und Sänger sind vollständig geimpft und zusätzlich aktuell getestet.  Für  Besucher gilt die 2G-Regel. Sie werden gebeten, für die Kontrolle am Eingang ihren Impfnachweis und ein amtliches Ausweispapier bereit zu halten und während der Feier medizinische Masken zu tragen. Der große Kirchenraum von St. Josef bietet darüber hinaus die Möglichkeit, auch in den bereits ausgedünnten Bankreihen Abstand zu halten.

Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende zur Deckung der Kosten gebeten. 

5. Dezember, 18 Uhr, St. Josef,  Südstraße 84; „Six Lessons and Carols“- Evensong zum Advent