Interview mit Mihkel Kütson Warum Glazunov? Fragen zum Opus Klassik

Krefeld · Der Preis für die beste sinfonische Einspielung geht nach Krefeld. Ausgerechnet Glazunov: Wie kam die preisgekrönte CD der Niederrheinischen Sinfoniker zustande?

 Die Niederrheinischen Sinfoniker bei der Aufnahme der CD mit Werken von Alexander Glasunov. Die Aufnahme besorgte die Musikproduktion Dabringhaus und Grimm; Mikrofone waren im ganzen Saal verteilt, die Musiker saßen wegen Corona mindestens 1,5 Meter auseinander und bis zu 14 Metern von einander entfernt. 

Die Niederrheinischen Sinfoniker bei der Aufnahme der CD mit Werken von Alexander Glasunov. Die Aufnahme besorgte die Musikproduktion Dabringhaus und Grimm; Mikrofone waren im ganzen Saal verteilt, die Musiker saßen wegen Corona mindestens 1,5 Meter auseinander und bis zu 14 Metern von einander entfernt. 

Foto: Julian Scherer