1. NRW
  2. Städte
  3. Krefeld

Krefeld: Krötenwanderung: Mehrere Straßen in der Nacht gesperrt

Krefeld : Krötenwanderung: Mehrere Straßen in der Nacht gesperrt

Wegen der milden Temperaturen begeben sich jetzt die Erdkröten und Grasfrösche in großer Zahl auf Wanderschaft zu ihren Laichgewässern. Bei Einbruch der Dunkelheit sind deswegen seit gestern Abend die Straße Steeger Dyk im Hülser Bruch zwischen Langen Dyk und Mohrendyk und die Kurkölner Straße in Linn durch die Mitarbeiter des Fachbereichs Grünflächen jeweils bis zum heutigen Morgen gesperrt.

Die Untere Landschaftsbehörde bittet die Autofahrer in frostfreien Nächten wegen der stark einsetzenden Wanderung im Bereich des Hülser Bruchs und am Boomdyk auf wandernde Lurche zu achten und das Gebiet nach Möglichkeit großräumig zu umfahren, da auf einigen Strecken, die nicht für den Straßenverkehr gesperrt werden können, ebenfalls zahlreiche Frösche, Kröten und Molche unterwegs sind.

(RP)